Case Study: Energiezuführungen Daimler Werk Düsseldorf

Daimler AG Logo

M-Tehnologija und sein deutsches Mutterunternehm M-Tech arbeiten als inhabergeführte Industrie-Dienstleister für die Branchengrößen der Wirtschaft – insbesondere in der Automobilindustrie. Zuletzt führte uns eine spannende Aufgabe ins Daimler Werk nach Düsseldorf.

 

Ausgangssituation & Herausforderung

Wie war die Ausgangssituation?

Für die Fertigung des neuen Mercedes-Benz Sprinter VS30 entschied sich die Daimler AG zu einem großangelegten Ausbau seiner Produktionsstätten am Standort Düsseldorf. Das Werk wurde sowohl mit Neuanlagen, als auch durch ReUse der Altanlagen erweitert. Durch den eng terminierten Projektzeitraum barg die Bestückung der Roboterapplikationen mit den passenden Energiezuführungen eine organisatorische Herausforderung. M-Tech übernahm dabei die Projektplanung und M-Tehnologija die operative Ausführung, wie die Konfektionierung und Installation der Schlauchpakete.

 

Was war die besondere Herausforderung?

300 Schlauchpakete sollten von Oktober 2016 bis Juli 2017 zuverlässig konfektioniert, montiert und installiert werden. Zudem standen hohe Anforderungen und individuelle Vorgaben auf dem Projektplan. Zahlreiche Unternehmen lehnten die Ausschreibung ab: „Zeitlich kaum zu schaffen.“

Lösung

Wie konnten wir die Aufgabe lösen?

Langjährige Erfahrungen, Know-how unserer Experten und herstellerübergreifende Produktkenntnisse sind die Antwort. Zugleich waren wir mit den speziellen Roboterapplikationen innerhalb des Daimler Konzerns bereits vertraut. Unsere Mitarbeiter sind regelmäßig für den Automobilkonzern tätig und so vertraute man uns nun auch die Konfektion der Schlauchpakete an. Dafür stellten wir Daimler unser Know-how direkt vor Ort zur Verfügung – über den gesamten Projektzeitraum.

Die Wege wurden kürzer – die Prozesse und Umsetzung schneller. Zwischen Einkauf und Fertigung verliefen die Prozesse fließend, so dass alle Artikel unmittelbar montiert werden konnten. So erfolgte die Bestückung der neuen Roboter und der bestehenden Altanlagen mit unseren Energiezuführungen genau nach Zeitplan.

Im fristgerechten Projektverlauf traten aber auch unerwartete Herausforderungen auf. Lieferanten versäumten bei vereinzelten Artikeln ihre Lieferzeiten. Auch hier war Flexibilität gefragt: M-Tech fand schnell zuverlässigere Partner und hielt so den engen Zeitplan ein.

Fazit

Was sagt der Kunde?

„Hervorragende Arbeit und Abwicklung. Es gab keinen Produktionsausfall. Zeitlich gesehen ein perfekter Ablauf.“

Damit war unser oberstes Ziel erreicht: Neben der fristgerechten Konfektionierung und Montage sollten die Fertigungsprozesse bei Daimler nicht beeinträchtig werden. M-Tehnologija freut sich über den erfolgreichen Projektverlauf, die weitere Zusammenarbeit und konzentriert sich bereits auf die erteilten Folgeaufträge.

20 % auf das erste Test-Schlauchpaket

Das erstbestellte Paket erhalten Sie mit 20 % Nachlass (ohne Montage).
Wir konfektionieren individuell nach Ihren Anforderungen.

 

Projektdetails

Kunde

Daimler AG

Projekt

VS30 ReUse & Neuanlagen

Bereich

Installation im Rohbau

Dauer

Okt. 2016 bis Juli 2017

Projektort

Daimler AG, Werk Düsseldorf

Energiezuführungen von M-Tehnologija: