Die Zukunft beginnt jetzt!

Industrie 4.0 - Innovative Vernetzung von Mensch und Maschine

Auch bei uns ist die Digitalisierung der Industrie und die intelligente Vernetzung von Mensch, Maschine und industriellen Prozessen im Zuge der Initiative Industrie 4.0 ein fester Bestandteil. Der Fokus liegt dabei darauf, Produktionsabläufe mit modernster Informations- und Kommunikationstechnologie zu verbinden, um einen reibungsloseren Materialfluss, eine effizientere Produktion und eine schnellere Logistik zu gewährleisten. Cyber-physische Systeme (CPS) ermöglichen eine multifunktionale Produktionssteuerung bzw. Produktionsüberwachung und unterstützen zudem die Gesamteffizienz, zum Beispiel innerhalb von hybriden Arbeitsprozessen oder der Mass Customization.

Verbesserte Arbeitsprozesse durch Mensch-Roboter-Kollaborationen

Wir entwickeln uns stetig weiter und setzen u.a. auf den Einsatz von Mensch-Roboter-Kollaboration. Dabei punkten diese Kollaborationen insbesondere als flexible Unterstützung unter härtesten Einsatzbedingungen und mit maximaler Verfügbarkeit, stellen aber keineswegs ein Pendant zur menschlichen Kompetenz dar. Vielmehr entlasten sie Ihre Mitarbeiter bei monotonen, körperlich anstrengenden oder gefährlichen Arbeiten. Eine nahezu perfekte Kombination aus innovativer Technik und Menschenhand erfolgte beispielsweise für den Cockpitbau der neuen Mercedes S- & E-Klasse im Daimler-Werk Sindelfingen.

Automatisierte Transportsysteme nach Maß

Auch bei automatisierten Transportsystemen konzeptioniert und konstruiert zunächst M-TECH eine Automatisierungslösung nach Maß, inklusive Ablauf- und Taktzeitoptimierung zur Erhöhung der Gesamtanlageneffektivität. Folgend montieren und installieren wir die Transportsysteme innerhalb Ihrer Automatisierungsanlage. Gerade im medizinischen Bereich nimmt die Geschwindigkeit automatisierter Transportsysteme eine Sonderstellung ein. Ein Beispiel hierfür, ist der schnellere und sichere Transport von Blutkonserven innerhalb eines Krankenhauses, welchen wir mit unseren Partnern AGW und Swisslog im Jahre 2016 realisiert haben.

Fördertechnik - Kontinuierlicher Materialfluss

Angepasst an den jeweiligen innerbetrieblichen Materialfluss, implementieren wir leistungsstarke Fördersysteme innerhalb Ihrer Automatisierungsanlagen. Darüber hinaus übernehmen wir auch die Modernisierung, sowie die Reinigung und Wartung Ihrer bereits bestehenden Anlagen zur Reduzierung von Ausfallzeiten und Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit. Re-use, der Austausch von einzelnen Bauteilen, aber auch ein kompletter Umbau, wie zum Beispiel 2016 bei der Typenintegration des neuen Mercedes VS30 Sprinter im Daimler-Werk Düsseldorf zählen zu den Bestandteilen einer Anlagenmodernisierung von M-Tehnologija.